Diebesgut zurückgelassen Täter wird bei Einbruch in Dörpen überrascht und flüchtet

Symbolfoto: imago images/Jochen TackSymbolfoto: imago images/Jochen Tack
Jochen Tack

Dörpen. Am Donnerstagmorgen ist ein bislang unbekannter Täter in ein Wohnhaus an der Straße "Auf dem Sand" in Dörpen eingebrochen.

Zwischen 8.15 und 9.10 Uhr brach er die Tür eines Geräteraumes auf und gelangte in das Einfamilienhaus, wie die Polizei mitteilt. Anschließend durchsuchte er sämtliche Räume nach möglichen Wertgegenständen. 

Dabei wurde der Unbekannte jedoch durch einen Bewohner überrascht und flüchtete in den Garten. Bereits zusammengesuchtes Diebesgut ließ der Mann am Tatort zurück. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist laut Beamten bislang nicht bekannt. 

Hinweise nimmt die Polizei in Papenburg unter der Rufnummer 04961/9260 entgegen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN