Helping Hands-Vorsitzender verstorben Zum Tod von Hansi Brake: Raue Schale, weicher Kern – und ein ganz großes Herz

Hansi Brake. Foto: Gerd SchadeHansi Brake. Foto: Gerd Schade

Dörpen. Das Herz von Helping Hands schlägt nicht mehr. Der Vorsitzende der humanitären Hilfsorganisation, Hansi Brake, ist am vergangenen Donnerstag im Alter von 63 Jahren verstorben. Mitglieder, Helfer und Freunde des emsländischen Vereins hat der Tod des Dörpeners erschüttert. Die Arbeit von Helping Hands ruht vorerst.

Brake hat die Organisation wie kein Zweiter geprägt – mit rauer Schale, bärbeißig-hemdsärmeligem Charme, weichem Kern und großem Herzen. Durch seine ganze Art, sein Auftreten mit raumgreifender Stimme samt Überzeugungskraft und Begeisterung

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN