Automat und Glasscheibe beschädigt Vandalismus am Dörpener Bahnhof: Schaden über 1000 Euro

Symbolfoto: Patrick Seeger/dpaSymbolfoto: Patrick Seeger/dpa

Dörpen. Unbekannte haben am vergangenen Donnerstag zwischen 16 und 17 Uhr einen Fahrkartenautomaten am Dörpener Bahnhof beschädigt.

Die Täter zerstörten dabei den Bildschirm und die Tastatur des Automaten, wie die Polizei mitteilt. Zudem wurde die Verglasung einer Informationstafel eingeschlagen. 

Unter Verdacht steht ein auffällig gekleideter junger Mann, der auf einem Herrenrad unterwegs war. Er trug laut Polizei eine schwarze Baseball-Cap, eine graue Jogginghose sowie eine dunkelblaue Jacke mit diversen Aufnähern.

Den Schaden schätzen die Beamten auf weit über 1000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Dörpen unter der Rufnummer 04963/8911 zu melden. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN