Kirmes und Erntedank Ansehnlicher Viehauftrieb zum Markt in Neubörger

Über gute Geschäfte freuten sich die Viehhändler, die bereits kurz nach Beginn einen Großteil des aufgetriebenen Viehs verkauft hatten. Foto: TangenÜber gute Geschäfte freuten sich die Viehhändler, die bereits kurz nach Beginn einen Großteil des aufgetriebenen Viehs verkauft hatten. Foto: Tangen
Hermann-Josef Tangen

Neubörger. Als ein Musterbeispiel dafür, wie echte Dorfgemeinschaft gelebt wird, gingen am vergangenen Wochenende die traditionellen Markt- und Kirmestage in Neubörger über die Bühne.

Die von der Gemeinde und dem örtlichen Heimatverein durchgeführte Veranstaltung fand wieder im Stil eines Dorffestes statt. Das Fest begann am Samstagmorgen mit der offiziellen Eröffnung durch Bürgermeister Ulrich Müller und den Vorsitzende

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN