630 Stunden Eigenleistung Anwohner legen in Walchum neuen Spielplatz an

Von Petra Glandorf

Über die Eröffnung des Spielplatzes freuen sich der Initiator und Organisator Franz-Josef Eiken (vorne von links), Bürgermeister Alois Milsch, stellvertretender. Bürgermeister Hans-Hermann Griese, der Bauleiter Günther Klahsen sowie die Bewohner des Baugebietes. Foto: Petra GlandorfÜber die Eröffnung des Spielplatzes freuen sich der Initiator und Organisator Franz-Josef Eiken (vorne von links), Bürgermeister Alois Milsch, stellvertretender. Bürgermeister Hans-Hermann Griese, der Bauleiter Günther Klahsen sowie die Bewohner des Baugebietes. Foto: Petra Glandorf
Petra Glandorf

Walchum. Über einen neuen Spielplatz freuen sich die Kinder des Baugebietes „Am Wald“ in Walchum. Nach 18-monatiger Bauzeit haben die Anwohner mit einer kleinen Feier die in ehrenamtlicher Arbeit erstellte Fläche offiziell freigegeben.

„Es ist sehr schön geworden. Ich bin stolz und dankbar darüber, was ihr hier in Eigenleistung für eure Kinder geschaffen habt“, lobte Bürgermeister Alois Milsch. Projekt-Initiator Franz-Josef Eiken, erwiderte den Dank an den Bürg

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN