Beirat beschließt Strategie bis 2025 Vorlesungen der Uni Groningen in Papenburg?

Auf dem Hof der Firma Butterweck erläuterte Geschäftsführerin Vera Butterweck-Kruse (Dritte von rechts) den Beiratsmitgliedern und Uni-Präsident Jouke de Vries (Vierter von rechts) das forstwirtschaftliche Dienstleistungsunternehmen, das seit 41 Jahren am Markt und in Sachen Holzernte, -logistik und -handel aktiv ist. Foto: Gerd SchadeAuf dem Hof der Firma Butterweck erläuterte Geschäftsführerin Vera Butterweck-Kruse (Dritte von rechts) den Beiratsmitgliedern und Uni-Präsident Jouke de Vries (Vierter von rechts) das forstwirtschaftliche Dienstleistungsunternehmen, das seit 41 Jahren am Markt und in Sachen Holzernte, -logistik und -handel aktiv ist. Foto: Gerd Schade

Lehe. Vorlesungen der Universität Groningen in Papenburg? Wenn es nach dem Beirat der Außenstelle der renommierten Hochschule geht, soll diese Frage innerhalb der kommenden zwei Jahre mit Ja beantwortet werden. So jedenfalls ist es in einem Strategiekonzept bis 2025 verankert, das der Beirat jetzt in Lehe beraten und beschlossen hat.

In dignissimos et esse consequatur iure nihil. Minima ipsum enim quis quis ex eum labore incidunt. Non eos eum nam quos. Occaecati ut adipisci rerum qui. Error saepe omnis odio et sint repudiandae. Ad ad minus voluptatem. Incidunt neque qui quaerat corrupti omnis. Quasi porro et aut consequatur repellendus pariatur. Quae sed maiores pariatur et modi repudiandae. Id sunt error nam sed.

Nihil animi quisquam aspernatur facere est aspernatur ab. Sit libero excepturi in reiciendis. Aut explicabo sit quidem voluptas. Laborum qui similique occaecati ipsum quia. Incidunt qui rem ab minima. Ut qui modi esse quae aut. Consequuntur voluptatibus accusamus molestiae officia. Veritatis deserunt nihil recusandae facere. Magni ipsam consectetur quas commodi quos. Nobis odit explicabo quam. Dolorem perferendis nesciunt quia ex unde ut. Cupiditate dolor consequatur tempora similique voluptate. Ut voluptas harum maxime illum voluptate velit.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN