Metallpfosten blieben zurück Zaunelemente für mehrere tausend Euro in Dörpen gestohlen

Meine Nachrichten

Um das Thema Dörpen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Zum Abtransport müssen die Zaundiebe ein größeres Fahrzeug verwendet haben, meint die Polizei. Symbolfoto: Michael GründelZum Abtransport müssen die Zaundiebe ein größeres Fahrzeug verwendet haben, meint die Polizei. Symbolfoto: Michael Gründel

pm/mpl Dörpen. Zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen haben unbekannte Täter an der Straße „Zum Hafen“ in Dörpen mehrere grüne Stabzaunelemente gestohlen.

Wie die Polizei weiter mitteilt, sind die Zaunteile 1,2 Meter mal 2,5 Meter groß. Die Metallpfosten ließen die Täter zurück. Zum Abtransport müssen sie ein größeres Fahrzeug verwendet haben. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter Telefon 04961/9260 zu melden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN