Drei Tage Programm Markt- und Kirmestage starten Freitag in Dörpen

Von Hermann-Josef Tangen

Meine Nachrichten

Um das Thema Dörpen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Oldtimerfreunde der Leher „Kröchen-Klütker“ zeigen auf der Dörpener Kirmes historische Landmaschinen. Foto: Archiv/EdenDie Oldtimerfreunde der Leher „Kröchen-Klütker“ zeigen auf der Dörpener Kirmes historische Landmaschinen. Foto: Archiv/Eden

Dörpen. In der Gemeinde Dörpen werden von Freitag bis Sonntag, 12. bis 14. Oktober 2018, die Markt- und Kirmestage gefeiert. Die Veranstaltung findet rund um die St.-Vitus-Kirche statt und wartet wieder mit einer Gewerbeschau und einem verkaufsoffenen Sonntag auf.

Den Auftakt bildet am Freitag um 10 Uhr eine historische Landmaschinenausstellung der „Kröchen-Klütker“ aus Lehe. Mit dem Anstich eines Fasses Freibier durch Bürgermeister Manfred Gerdes und Musik vom Heeder Shantychor Emsschipper startet um 11 Uhr die 40. Gewerbeschau des Vereins für Handel, Handwerk und Gewerbe (HHG) Dörpen. Bereits eine halbe Stunde vorher finden sich die älteren Einwohner zu einem Seniorentreff am Gemeindestand ein.

Ein buntes Programm hält der Familientag am Samstag vor. An diesem Tag können die Marktscheckhefte eingelöst werden, die für 5 Euro im Vorverkauf (Kindergärten in Dörpen und Bürgerbüro) und für 6 Euro an der Tageskasse (Gemeindestand im Ausstellungszelt) erhältlich sind. Von 14 bis 15 Uhr wird im Zelt eine sogenannte „Happy Hour“ durchgeführt und findet ein Luftballonwettbewerb auf dem Marktplatz statt. Um 17.45 Uhr erfolgt eine Sonderziehung aus der Scheckheftaktion. Hauptpreis ist eine Fahrt mit einem Heißluftballon.

Am Sonntag steht neben der Gewerbeschau und einer Fahrzeugausstellung ein Hobby- und Bauernmarkt im Blickpunkt. Die Kirmes lädt mit ihren Buden, Verkaufsständen und Fahrgeschäften noch einmal zu vergnüglichen Stunden ein. Von 14 bis 18 Uhr finden Tanz- und Showdarbietungen mit den Kindertanzgruppen des Sportvereins Blau-Weiß Dörpen statt.

Die Geschäftswelt führt am Nachmittag einen verkaufsoffenen Sonntag durch und in der Ortsmitte startet ein Heißluftballon. Den Abschluss bildet die für 17.30 Uhr angesetzte Ziehung der Gewinnnummern der Kirmesverlosung. In den Gaststätten wird an allen drei Tagen ein abwechslungsreiches Tanz und Unterhaltungsprogramm geboten.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN