Tradition mit Viehmarkt Kirmes und Gewerbeschau locken Besucher nach Neubörger

Von Hermann-Josef Tangen

Meine Nachrichten

Um das Thema Dörpen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Neubörger. Sonnenschein und gute Laune begleiteten die traditionelle Kirmes in Neubörger, die auch in diesem Jahr viele Besucher anlockte. Die von der Gemeinde und dem örtlichen Heimatverein durchgeführte Veranstaltung wartete nach fünfjähriger Pause wieder mit einer Gewerbeschau von mehr als 25 Ausstellern auf.

Den Auftakt stellte der Viehmarkt am Samstagvormittag dar. Händler und Käufer freuten sich über einen großen Auftrieb mit Pferden, Kühen und Kälbern entlang der Hauptstraße.

Zufrieden zeigten sich auch die Gewerbetreibenden über die große Resonanz, die ihre Gewebeschau bei den Einheimischen und Gästen hervorgerufen hatte. Sowohl die Stände im Zelt, an denen die örtlichen Betriebe ihre Waren und Dienstleistungen vorstellten, als auch die Fahrzeug- und Produktausstellung im Außenbereich, waren an beiden Tagen gut besucht. Nach Angaben des HHG Neubörger konnten viele Abschlüsse getätigt werden.

Auf dem Dorfplatz wurde bei Blasmusik durch die Schützenkapelle Neubörger und die Blaskapelle „Hengelerweendblaozers“ aus den Niederlanden sowie Bier vom Fass gefeiert. Mitglieder des Heimatvereins bereiteten in den historischen Gebäuden und unter freiem Himmel unter anderem Buchweizenpfannkuchen mit Beeren und „Wurstebrot“ mit Grieben und Apfelmus sowie Kartoffelpfannkuchen zu und servierten den Besuchern selbst gebackenen Stuten mit Käse und Schinken.

Das Programm am Kirmessonntag startete mit einem Erntedankgottesdienst. Beim anschließenden Frühschoppen wurde ein Fass Freibier angestochen. Um 12 Uhr traf sich die Dorfgemeinschaft bei einem Mittagessen im Festzelt und am Nachmittag fanden Alt und Jung noch einmal zu einer Kaffeetafel zusammen.

Zu den weiteren Aktionen zählten eine Ausstellung des örtlichen Oldtimerclubs und die „Schweinschätzaktion“ des landwirtschaftlichen Ortsvereins. Eine Speed-Rodeo-Show für alle Altersklassen, Geschicklichkeitsbaggern, eine Schnitzeljagd für Kinder, Hüpfburg, Line-Dance-Vorführungen und Torwandschießen sowie eine Verlosung ergänzten das Kirmesangebot.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN