Ab Montag, 13. August Landesstraße zwischen Ahlen und Steinbild voll gesperrt

Die Landesstraße zwischen Ahlen und Steinbild wird ab Montag, 13. August, für eine Woche voll gesperrt. Symbolfoto: Björn DieckmannDie Landesstraße zwischen Ahlen und Steinbild wird ab Montag, 13. August, für eine Woche voll gesperrt. Symbolfoto: Björn Dieckmann

Kluse. Ab dem 13. August 2018 ist auf der Landesstraße (L) 59 in Kluse zwischen Steinbild und Ahlen auf einer Länge von etwa 1,5 Kilometern wegen einer Vollsperrung mit Behinderungen zu rechnen. Die Fahrbahn wird saniert.

Das teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lingen mit. Aufgrund der Schäden an der Fahrbahn ist eine Instandsetzung notwendig geworden. Die Decke wird mit einer Oberflächenbehandlung versehen. Es werden circa 10.000 Quadratmeter Asphaltdecke bearbeitet. Die Arbeiten erfolgen im Zeitraum von Montag, 13. August, bis Montag, 20. August, unter Vollsperrung. Der Verkehr wird ab Kluse über die Bundesstraße (B) 70 bis Dörpen, dann über die B 401 bis Heede, die L 48 bis Walchum und die L 59 bis Steinbild umgeleitet. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich. Der Geschäftsbereich Lingen bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN