Feuer auf trockener Grasfläche Feuerwehr löscht Flächenbrand an B 70 bei Dörpen

Von pm/hdw

Meine Nachrichten

Um das Thema Dörpen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

An der B 70 bei Dörpen ist es in der Nacht zu Mittwoch zu einem Flächenbrand gekommen. Möglicherweise hat eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe das Feuer ausgelöst. Symbolfoto: Swaantje HehmannAn der B 70 bei Dörpen ist es in der Nacht zu Mittwoch zu einem Flächenbrand gekommen. Möglicherweise hat eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe das Feuer ausgelöst. Symbolfoto: Swaantje Hehmann

Dörpen. An der B 70 bei Dörpen ist es in der Nacht zu Mittwoch zu einem Flächenbrand gekommen. Möglicherweise hat eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe das Feuer ausgelöst.

Wie die Polizei mitteilt, brannte eine trockene Grasfläche von etwa 150 Quadratmetern. Aufmerksame Anwohner erkannten einen Feuerschein und alarmierten die Feuerwehr. Die Freiwillige Feuerwehr Dörpen rückte mit fünf Fahrzeugen und 29 Kameraden zum Einsatzort aus, um den Brand zu löschen. Das Feuer war nach kurzer Zeit gelöscht.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN