Im Baustellenbereich Defektes Wohnmobil blockierte A31 in Höhe Dörpen

Meine Nachrichten

Um das Thema Dörpen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Autobahnpolizei in Lingen ist für den Verkehr auf der Autobahn 31 im Emsland zuständig. Foto: Michael GründelDie Autobahnpolizei in Lingen ist für den Verkehr auf der Autobahn 31 im Emsland zuständig. Foto: Michael Gründel

Dörpen. Ein defektes Wohnmobil hat am Montagnachmittag für etwa 45 Minuten die Autobahn 31 im Bereich der Baustelle zwischen Lathen und Dörpen blockiert. Inzwischen rollt der Verkehr wieder.

Ursache für die Panne, die sich gegen 15.20 Uhr auf der derzeit nur einspurigen Fahrbahn in Richtung Norden ereignet hatte, war offenbar ein technischer Defekt, wie die Autobahnpolizei Lingen auf Nachfrage berichtete. Ein „technisch versierter Lkw-Fahrer“, so ein Beamter weiter, habe das Fahrzeug wieder zum Fahren gebracht, sodass das Wohnmobil vom Fahrer langsam bis zur Abfahrt Dörpen gefahren werden konnte.

Der Verkehr staute sich zeitweise auf einer Länge von etwa drei Kilometer und löste sich ab etwa 16.10 Uhr langsam wieder auf.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN