zuletzt aktualisiert vor

Zwei Fahrzeuge beteiligt Drei Verletzte bei Unfall in Wippingen

In Wippingen auf der Neudörpener Straße ist am Donnerstagabend zu einem Unfall mit zwei Autos gekommen. Symbolfoto: HinrichsIn Wippingen auf der Neudörpener Straße ist am Donnerstagabend zu einem Unfall mit zwei Autos gekommen. Symbolfoto: Hinrichs

kiu/dgt/jsie Papenburg. In Wippingen auf der Neudörpener Straße ist es am Donnerstagabend zu einem Unfall zwischen zwei Autos gekommen.

Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, passierte der Unfall um 19.23 Uhr. Eine 49-jährige Fahrerin wollte mit ihrer 12-jährigen Tochter von der Neudörpener Straße nach links in die Strootburg abbiegen und übersah dabei ein aus der Straße Heyenhorst kommendes Auto, das Vorfahrt gehabt hätte. Der 19-jährige Fahrer sowie Mutter und Tochter wurden verletzt und müssen die Nacht im Krankenhaus verbringen. An beiden Autos entstand Totalschaden.

Im Einsatz war auch die Feuerwehr Kluse. Sie war mit zwei Fahrzeugen und zwölf Einsatzkräften vor Ort und fing auslaufende Betriebsstoffe auf, wie Sprecher Jens Sievers auf Anfrage mitteilte. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Straße teilweise voll gesperrt. Die Feuerwehr Kluse konnte die Einsatzstelle nach gut 45 Minuten verlassen. Vor Ort war neben der Feuerwehr Kluse, drei Rettungswagen, ein Notarzt sowie die Polizei.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN