Erlöse aus Aktiv-Pass-Aktion UPM Nordland übergibt 5000 Euro an Vereine

Von Nils Kögler

Meine Nachrichten

Um das Thema Dörpen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Vertreter der Vereine nahmen die Schecks von UPM Nordland Papier in Dörpen entgegen. Foto: Nils KöglerDie Vertreter der Vereine nahmen die Schecks von UPM Nordland Papier in Dörpen entgegen. Foto: Nils Kögler

koeg Dörpen. Die Dörpener Papierfabrik UPM Nordland hat im Rahmen ihrer Aktiv-Pass-Aktion Spenden in Höhe von insgesamt 5000 Euro an zehn Vereine aus dem nördlichen Emsland verteilt.

Wie Klaus Reimann, Werkleiter der Nordland Papier GmbH, mitteilt, waren die Mitarbeiter auch in diesem Jahr wieder sehr aktiv für ihre Gesundheit und konnten ausreichend Punkte sammeln.

In den Bereichen Ernährung, Bewegung, soziales Engagement sowie Vorsorge und Prävention konnten die Mitarbeiter in diesem Jahr schon zum achten Mal Punkte für ihren Aktiv-Pass sammeln. So gab es für die Teilnahme an einem Ernährungskurs zwei Punkte, für das Absolvieren eines Sportabzeichens vier Punkte, für eine ehrenamtliche Tätigkeit bei Nordland einen Punkt und für das Besuchen eines Nichtraucherkurses drei Punkte. „Auch in 2017 haben unsere Mitarbeiter die 10.000-Punkte-Marke mit 11.563 Punkten deutlich überschritten“, verkündete Werkleiter Reimann. Neben den Einzelbelohnungen in Form von Gutscheinen erhielten auch in diesem Jahr wieder zehn der insgesamt 133 von den teilnehmenden Mitarbeitern vorgeschlagenen Vereine eine Spende in Höhe von je 500 Euro.

Bei der Übergabe der Schecks erhielten die Verantwortlichen jedes Vereins kurz die Gelegenheit zu erklären, wofür das Geld verwendet werden soll. So wollen sowohl der Angelsportverein Breddenberg-Heidbrücken als auch der Sportverein Renkenberge das Geld in die Jugendarbeit investieren. Der Verein „Spiel und Sport“ Rhede wird mit dem Geld die erst im vergangenen Jahr neu gegründete Tischtennisabteilung unterstützen, die katholische Bücherei Börger wird neue Kinderbücher für ihre Zusammenarbeit mit dem Kindergarten anschaffen. „Ohne ehrenamtlich engagierte Vereinsmitglieder wäre unsere Gesellschaft um vieles ärmer“, resümierte der UPM-Betriebsratsvorsitzende Alois Soring.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN