Neu Neuaufnahmen Die KFD Dörpen hat ein neues Leitungsteam

Meine Nachrichten

Um das Thema Dörpen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Das alte und neue Leitungsteam der KFD Dörpen: Gertrud Cordes, Doris Triphaus, Claudia Fortwengel, Claudia Kloppenburg, Gaby Eckstein, Maria Bergmann, Anne Osewold, Marianne Söffge, Elfriede Eissing-Theyken, Bianca Sievers, Antonia Niers und Pfarrer Johannes Hasselmann (von links). Foto: KFD DörpenDas alte und neue Leitungsteam der KFD Dörpen: Gertrud Cordes, Doris Triphaus, Claudia Fortwengel, Claudia Kloppenburg, Gaby Eckstein, Maria Bergmann, Anne Osewold, Marianne Söffge, Elfriede Eissing-Theyken, Bianca Sievers, Antonia Niers und Pfarrer Johannes Hasselmann (von links). Foto: KFD Dörpen

Dörpen. Die Katholische Frauengemeinschaft (KFD) Dörpen hat ein neues Leitungsteam. Das teilte der Verein mit.

Neue Sprecherin des Teams ist Bianca Sievers. Sie ist Nachfolgerin von Marianne Söffge, die diesen Posten zwei Jahre inne hatte und insgesamt acht Jahre im Vorstand tätig war. Neben der bisherigen Sprecherin Marianne Söffge stellten auch Kassenwartin Gertrud Cordes und Beisitzerin Antonia Niers ihre Ämter nach sechs bzw. acht Jahren zur Verfügung.

Rund 100 Frauen nahmen an Versammlung teil

Die rund 100 Teilnehmerinnen der Versammlung wählten Claudia Fortwengel, Elfriede Eissing-Theyken, Gaby Eckstein und Rita Mecklenburg in das neue Leitungsteam. Zum Vorstandsteam gehören nun Sprecherin Bianca Sievers, zweite Sprecherin Doris Triphaus, Schriftführerin Anne Osewold, Kassenwartin Rita Mecklenburg sowie Maria Bergmann, Gaby Eckstein, Elfriede Eissing-Theyken, Claudia Fortwengel und Claudia Kloppenburg.

Ein Wort des Dankes richtete Präses Pfarrer Johannes Hasselmann an das ausscheidende KFD-Team. Über fehlenden Nachwuchs müsse sich die KFD Dörpen keine Sorgen machen. Das Vorstandsteam konnte indes neun Frauen neu in der KFD begrüßen. Als Gastrednerin war die Gemeindereferentin der Pfarreiengemeinschaft Dörpen-Heede-Dersum, Kirsten Griep-Raming, eingeladen. Sie gab einen Einblick in ihren beruflichen Werdegang.

Theaterabend anlässlich des Weltfrauentages

Im Jahresrückblick erinnerte das Vorstandsteam besonders an das 100-jährige Bestehen des Vereins im vergangenen Jahr. Zum Schluss der Veranstaltung gab Marianne Söffge einen Ausblick auf die anstehenden Aktivitäten der KFD Dörpen in diesem Jahr. Demnach stehen unter anderem ein Theaterabend anlässlich des Weltfrauentages am 8. März, eine Wanderung auf dem Hümmlinger Pilgerweg, der Besuch des Katholikentages in Münster, eine Fahrt zur Messe „Zimt und Sterne“ und eine Fahrt zum Weihnachtsmarkt auf dem Programm.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN