Ein Artikel der Redaktion

Erweiterung und Umbau geplant So soll Dörpens "neues" Rathaus aussehen

Von Kristina Roispich | 22.06.2020, 10:50 Uhr

"Das Rathaus platzt quasi aus allen Nähten", so beschreibt Samtgemeindebürgermeister Hermann Wocken die Situation in Aus diesem Grund soll das Rathaus an der Hauptstraße für rund 2,2 Millionen Euro umgebaut und erweitert werden. Auch für die Polizeistation soll sich einiges ändern.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche