Ein Artikel der Redaktion

Lisa Esders als Trainerin Wie ein sehbehinderter Junge das Wasserski-Fahren in Heede lernte

Von Daniel Gonzalez-Tepper | 06.09.2019, 08:04 Uhr

Einmal im Leben eine Runde Wasserski fahren: Was nach einer Kleinigkeit klingt, ist für den elfjährigen Niklas eine große Herausforderung. Der Junge ist nämlich sehbehindert. Dank technischer Unterstützung und der großen Geduld von Trainerin Lisa Esders schaffte er es jetzt aber, sich seinen großen Traum zu erfüllen.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche