Ein Artikel der Redaktion

Gräber beschädigt Mit Auto auf Friedhof in Neubörger gekurvt

Von pm, gs | 25.04.2020, 08:11 Uhr

Auf dem Friedhof in Neubörger sind offenbar mit einem Auto mehrere Gräber beschädigt worden. Davon geht jedenfalls die Polizei aus.

Wie die Beamten mitteilten, sind auf der Ruhestätte an der Hauptstraße mehrere Grablampen und Grabeinfassungen in Mitleidenschaft gezogen worden. Der Vorfall ereignete sich den Angaben zufolge zwischen Mittwoch und Donnerstag, 22. und 23. April 2020.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei sei der Friedhof mutmaßlich mit einem Pkw befahren worden. Dadurch seien die Schäden an den Gräbern verursacht worden.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04961 9260 bei der Polizei in Papenburg zu melden.