Ein Artikel der Redaktion

Werk im Krisenmodus Zwei Corona-Fälle bei UPM Nordland Papier in Dörpen

Von Gerd Schade | 03.04.2020, 13:56 Uhr

Bei UPM Nordland Papier in Dörpen hat es bislang zwei Fälle einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus gegeben. Werksleiter Klaus Reimann bestätigte auf Anfrage entsprechende Informationen unserer Redaktion. Das Unternehmen setze alles daran, Infektionsrisiken am Arbeitsplatz weitgehend zu minimieren.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden