Ein Artikel der Redaktion

Haushaltssperre zwingend notwendig Schuldenberg wächst dramatisch: Das blüht Dissen ab 2023

Von Dr. Stefanie Adomeit | 15.10.2022, 10:30 Uhr

Finanziell ist Dissen schon seit Jahren nicht auf Rosen gebettet. Doch droht der Stadt ab 2024 ein Rekord-Schuldenstand von 30 Millionen Euro.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche