Ein Artikel der Redaktion

Rettungswagen vor Ort Zwei Verletzte bei Autounfall bei Dissen

Von Jörg Sanders | 03.02.2017, 14:43 Uhr

Am Freitagmittag sind zwei Personen bei einem Verkehrsunfall nahe Dissen verletzt worden.

Gegen 13 Uhr war es auf der Haller Straße zu einer Kollision zwischen einem Kleinwagen und einem 7,5-Tonner gekommen. Offenbar wollte der Fahrer des Klein-Lkw in einer Hofeinfahrt wenden. Beim Überholen des Lkw rammte der Kleinwagen diesen.

Beide Fahrer sind verletzt worden, aber nicht lebensgefährlich, bestätigte die Polizei unserer Redaktion. Zwei Rettungswagen waren im Einsatz.

Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.