Ein Artikel der Redaktion

Nach Studium in Osnabrück Birkensaft und Holunderkernöl: Wie ein 33-Jähriger Kosmetik regional machen will

Von Dr. Stefanie Adomeit | 17.11.2022, 09:00 Uhr

Aloe Vera aus Australien, Granatapfel aus dem Iran: Was heute als Superfood oder Beauty-Booster gilt, ist oft alles andere als nachhaltig. Dabei wächst auch in unseren Breiten vieles, was der Haut guttut, meint Sascha Potthoff-Wenner. Er stellt in Versmold Kosmetik aus möglichst regionalen Rohstoffen her.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche