Ein Artikel der Redaktion

Triker bestimmen Szenerie der Stadt „Dissen skurril“: Vielfalt auf der Bühne und an den Ständen

Von Bettina Klimek | 11.09.2022, 18:11 Uhr

Zum ersten Mal stach Bürgermeister Eugen Görlitz das Freibier-Fass an. Und eröffnete damit am Freitagabend das dreitägige Stadtfest „Dissen skurril“, das nach zwei Jahren Pause zum 25. Mal in der Dissener Innenstadt gefeiert wurde.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat