Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Dissen: Natur und Kultur Dokumentarfilm über den Teutoburger Wald

Von PM. | 13.09.2011, 13:12 Uhr

Nach zahlreichen ausverkauften Vorführungen zeigt Friedrich-Wilhelm Kölle aus Lengerich nun auch in Dissen seinen Dokumentarfilm über Natur und Kultur im Teutoburger Wald.

Am Freitag, 23. September, können die Zuschauer ab 19.30 Uhr in der Aula der Realschule Dissen die filmische Wanderung über den Hermannsweg miterleben. Die Dokumentation ist in ihrer Zusammenstellung einzigartig und sicher für jeden Wander-, Heimat-, Natur- und Kulturfreund sehenswert.

Herrliche Natur- und Kulturlandschaften mit idyllisch gelegenen Bächen und Tei-chen, markanten Felsen, geheimnisvollen Wäldern, beeindruckenden Wasserschlössern und Burgen, interessanten Denkmälern und Museen sowie gepflegten Ortskernen warten auf die Besucher.

Dazu kommen die in den Dörfern und Städten angebotenen kulturellen Veranstaltungen, deren Vielseitigkeit in diesem Film deutlich wird.

Eintrittskarten zum Preis von 9 Euro (Abendkasse 10 Euro) gibt es im Vorverkauf bzw. mit telefonischer Reservierung bei: Heimatverein Dissen, Tel. 05421/2935; Bücherstube Dissen, Tel. 05421/934444, und Huxohl Toto-Lotto, Große Straße 36, Dissen, Tel. 05421/4862.

Weitere Informationen im Internet unter www.fw-koelle.de.