Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Dissen Bad Rothenfelde: Ölspur über mehrere Kilometer

Von PM. | 09.09.2011, 13:21 Uhr

Am Donnerstagabend gegen 20.40 Uhr wurden die freiwilligen Feuerwehren aus Bad Rothenfelde und Dissen zu einer umfangreichen Dieselspur auf der Fahrbahn alarmiert.

Ein Rettungswagen der Rettungswache Bad Laer hatte – durch einen technischen Defekt an der Kraftstoffzuführung zum Motor – die Fahrbahn in eine rutschige Fläche verwandelt, teilte Gemeindebrandmeister Michael Janböke gestern mit.

Beginnend an einem Altenheim an der Ulmenallee in Bad Rothenfelde, über die Salinenstraße, Bahnhofstraße nach Dissen zog sich die Dieselspur bis zur Berliner Straße, wo das Fahrzeug defekt an der Rettungswache liegen blieb.

Um die Rutschgefahr zu beseitigen, wurden von beiden Feuerwehren 47 Sack Ölbindemittel auf die Fahrbahn aufgebracht.

Neben der Polizei aus Dissen waren die Feuerwehren Bad Rothenfelde und Dissen mit insgesamt sieben Einsatzfahrzeugen und 40 Einsatzkräften über zwei Stunden im Einsatz.