Ein Artikel der Redaktion

Ethanol ist das Sorgenkind Wie Beucke aus Dissen die Corona-Krise bewältigt

Von Stefanie Adomeit | 30.03.2020, 17:00 Uhr

Verpackungen für Tee und Mehl, Bonbonpapier, Stapelchips- und Kekspackungen, Flaschenetiketten und Teelichtumverpackungen: All das stellt die Dissener Beucke-Gruppe her. Wer Lebensmittel verzehrt, kommt um Verpackungen nicht herum. Wie geht das Familienunternehmen mit 400 Mitarbeitern mit der Corona-Krise um? Welche Risiken bergen die kommenden Monate?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden