Von der Fahrbahn abgekommen Autofahrer landet in Dissen im Straßengraben


Dissen. Aus noch ungeklärter Ursache ist ein 56-jähriger Autofahrer laut Polizei am Dienstag mit seinem Fahrzeug in einem Dissener Straßengraben gelandet.

Den Angaben zufolge ereignete sich der Vorfall gegen 9.45 Uhr auf dem Kampweg. Der 56-Jährige aus Georgsmarienhütte befuhr mit seinem Ford S Max in Richtung Bockhorst. Aus noch nicht geklärter Ursache kam er mit dem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben.

Die Feuerwehr musste den leicht verletzten Mann aus dem Auto befreien, das Fahrzeug wurde bei dem Unfall total beschädigt. Laut Polizei beträgt der Sachschaden etwa 10.000Euro. Vorsorglich wurde der Autofahrer in ein Krankenhaus gebracht.