Jazz aus Dänemark Bourbon Street Jazzband sorgt für viel Andrang in Dissen

Von


ebl Dissen. Normalerweise spielen sie in England, in den Vereinigten Staaten oder auch in Hongkong – doch diesmal gab sich die dänische Gruppe „Bourbon Street Jazzband“ die Ehre und sorgte für ein volles Haus im Dissener Jazz Club am Bahnhof – ganz zu Freude der Veranstalter, die sich sichtlich glücklich über den Verlauf des musikalischen Abends zeigten.

„Was für ein tolles Bild heute Abend. Ich freue mich, dass das Haus so voll ist – und das mit so einem sachkundigen Publikum“, hob der Vorsitzende des Jazzclubs Hans Biewener vor dem Auftritt hervor. Mehr als 130 Personen freuten sich bei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN