Sparkassen-Urgestein von Kollegen verabschiedet Mit Pommes-Mobil in Rente

Von Achim Köpp

Meine Nachrichten

Um das Thema Dissen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Letzte Dienstfahrt mit dem Bratwurst-Pommes-Oldtimer: Wolfgang Simon (weißes Hemd) neben Ehefrau Cornelia am Morgen des letzten Arbeitstages im Kollegenkreis. Foto: Achim KöppLetzte Dienstfahrt mit dem Bratwurst-Pommes-Oldtimer: Wolfgang Simon (weißes Hemd) neben Ehefrau Cornelia am Morgen des letzten Arbeitstages im Kollegenkreis. Foto: Achim Köpp

Dissen. Bratwurst, Pommes, Mayo – das Lieblingsessen von Banker Wolfgang Simon. Nach 48 Jahren im Beruf geht der 64-jährige Sparkassenbetriebswirt in diesen Tagen „in Rente“. Am Morgen seines letzten Arbeitstages als Firmenkundenberater der Filiale Dissen der Sparkasse Osnabrück holten ihn seine Arbeitskollegen deshalb mit einem „Bratwurst-Service-Oldtimer“ zu Hause ab und geleiteten ihn mit Gehupe durch die City.

Damit geht wieder ein Dissener in den Ruhestand, den man auch kennt als den „Mann mit Anzug und Krawatte sowie Aktentasche oder Rucksack für sein Frühstück am Fahrrad“ auf seinem täglichen Weg zur und von der Arbeit.

Werdegang

Die Stationen seiner beruflichen Tätigkeit begannen im Dezember 1966 mit der Ausbildung zum Sparkssenkaufmann bei der damaligen Kreissparkasse Osnabrück und mündeten in leitende Tätigkeiten in den Filialen Bad Rothenfelde, Bad Laer und Hilter sowie zuletzt seit Oktober 2000 als Firmenkundenbetreuer Süd.

Handballer und Feuerwehrmann

Als langjähriger Handballer, Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr und in der Gymnastikgruppe im TuS Aschen-Strang wird es dem Ehemann, Vater von zwei Kindern und seit Kurzem auch stolzen Opa nicht langweilig werden.

Zum Nordkap

Zunächst jedoch geht es für ihn und Ehefrau Cornelia mehrere Wochen gen Norden: Mit dem Wohnmobil will sich das Paar einen lang ersehnten Wunsch erfüllen und über Dänemark, Schweden und Norwegen das Nordkap, den nördlichsten Punkt Europas, ansteuern.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN