Stück begeistert in Grundschule Gespielter Markttag in Dissen – Händlerin der Worte


Dissen. Kurzerhand ist die Sporthalle der Grundschule Dissen zum Theater umfunktioniert. Es ist augenscheinlich Markttag. Das Bühnenbild ist ein Marktstand. Doch es ist kein gewöhnlicher Stand. Nicht Obst oder Gemüse stehen zum Verkauf. Nein, die Markthändlerin hat ihren Stand mit vielen bunten Buchstaben und Wörtern ausstaffiert. Alle Wörter dieser Welt unterschiedlichster Aussagekraft stehen dort zum Verkauf – seien es höfliche Worte, tröstende Worte, Fremdwörter oder gar Schimpfworte. Andrea Esser als Marktfrau tritt auf. Sie will Worte an die Kinder des 2. Jahrgangs der Schule verkaufen. Dabei kommt sie von einem Thema zum anderen.

Die Marktfrau preist mit viel Freude und Spaß ihre Ware an, bis sie bemerkt, dass alle Wörter, „die zum guten Zusammenleben unter Menschen wichtig sind“ gestohlen wurden. Sie ist verzweifelt, denn sie hat keine anderen Begriffe mehr davon.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN