Von Durchsuchung überrumpelt Mann aus Dissen würgt Polizeibeamten

Als die Polizisten seine Wohnung durchsuchten, wurde ein Mann aus Dissen gewalttätig. Dafür musste er sich nun vor Gericht verantworten.Als die Polizisten seine Wohnung durchsuchten, wurde ein Mann aus Dissen gewalttätig. Dafür musste er sich nun vor Gericht verantworten.
dpa/Carsten Rehder

Dissen. Weil er im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung einen Beamten an der Kehle gepackt und kurz gewürgt hatte, verurteilte das Amtsgericht einen Mann aus Dissen wegen tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte.

Wegen des Verdachts, im Internet einen Journalisten beleidigt zu haben, hatte die Polizei im Auftrag der Staatsanwaltschaft die Wohnung des Angeklagten am vergangenen 26. Mai gegen 6 Uhr morgens durchsucht, um sämtliche internetfähigen tech

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN