Wird Motorrad untersucht? Nach schwerem Unfall in Dissen: Motorradfahrerin außer Lebensgefahr

Der schwere Unfall hat sich in Dissen am Sonntagnachmittag ereignet. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Osnabrück wurde das Motorrad beschlagnahmt.Der schwere Unfall hat sich in Dissen am Sonntagnachmittag ereignet. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Osnabrück wurde das Motorrad beschlagnahmt.
NWM-TV

Dissen. Nach dem schweren Motorradunfall in Dissen am Sonntagnachmittag, hat sich der Gesundheitszustand der Fahrerin nach Polizeiangaben gebessert. Ob das Motorrad technisch untersucht wird, ist noch unklar.

Eine 41-jährige Frau aus Rhauderfehn war in der Rosinenstraße mit ihrem Motorrad gegen den Natursteinpfeiler eines Gartenzauns geprallt. Nach dem Unfall hatte die Polizei mitgeteilt, dass die Motorradfahrerin lebensgefährlich verletzt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN