Die Kunst des Verhüllens Kinder aus dem Osnabrücker Südkreis auf den Spuren von Christo

Von Bettina Klimek

Verhüllungskunst in den Räumen des KuK in Dissen: Der zehnjährige Luk mit seinem verpackten Kinderfahrrad.Verhüllungskunst in den Räumen des KuK in Dissen: Der zehnjährige Luk mit seinem verpackten Kinderfahrrad.
Bettina Klimek

Dissen. Auf den Spuren von Verpackungskünstler Christo wandelten nun zehn Kinder auf Einladung des KuK in Dissen.

Nach Plänen des mittlerweile verstorbenen Christo war zuletzt der Triumphbogen in Paris verhüllt worden. Jetzt lernten zehn Kinder beim Verein Kunst und Kultur im südlichen Osnabrücker Land (KuK SOL), wie sie ihre mitgebrachten od

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN