Richtung Osnabrück A33-Anschlussstelle Borgholzhausen eine Nacht gesperrt

Von noz.de

Auf der A33 müssen Schutzplanken repariert werden. (Symbolfoto)Auf der A33 müssen Schutzplanken repariert werden. (Symbolfoto)
imago images/Kirchner-Media/Wedel

Dissen. Wer in der Nacht von Dienstag, 19. Oktober, auf Mittwoch, 20. Oktober, auf der A33 in Richtung Osnabrück unterwegs ist und bei Borgholzhausen abfahren will, muss einen Umweg in Kauf nehmen. Die Ausfahrt ist mehrere Stunden gesperrt.

Grund sind Reparaturararbeiten an Schutzplanken im Bereich der Anschlussstelle. Das teilt die Autobahn Westfalen mit. Die Sperrung der Ausfahrt soll von 21 bis 1 Uhr dauern.Autofahrer werden über die Anschlussstelle Dissen-Süd umgeleitet un

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN