Stehplätze statt Gurtpflicht Unfall in Borgholzhausen: Sollte man mit 68 noch ans Steuer eines Busses?

Am Dienstagmorgen war es in Borgholzhausen zu einem Schulbusunfall gekommen.Am Dienstagmorgen war es in Borgholzhausen zu einem Schulbusunfall gekommen.
Anke Schneider

Borgholzhausen. Kurz nach dem Busunfall der Linie 91 am Borgholzhausener Bahnhof wird in den sozialen Medien diskutiert. Sind Stehplätze im Bus überhaupt erlaubt? Und sollte ein Fahrer mit 68 Jahren noch ans Steuer?

Kurz vor Schulbeginn war es am Dienstagmorgen zu einem Auffahrunfall gekommen. Der Fahrer eines Gelenkbusses übersah drei auf seiner Fahrbahn stehende Autos. Sie hatten gehalten, weil der vorderste Fahrer nach links abbiegen wollt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN