Erster Austausch am Donnerstag Homann-Betriebsrat: Aus ist ein Schlag ins Gesicht und Auftrag zugleich

Das Unternehmen Homann in Dissen. Das Firmengelände ist 14 Hektar groß. 800 Mitarbeiter wurden am Dienstag darüber informiert, dass ihr Salat-Werk Ende des Jahres geschlossen wird. 400 Menschen verlieren den Job.Das Unternehmen Homann in Dissen. Das Firmengelände ist 14 Hektar groß. 800 Mitarbeiter wurden am Dienstag darüber informiert, dass ihr Salat-Werk Ende des Jahres geschlossen wird. 400 Menschen verlieren den Job.
Michael Gründel

Dissen. Große Trauer. Heftige Wut: Das sind die Gefühle, die die Gemütslage der Dissener Homann-Beschäftigten in diesen Tagen beschreiben. Auch Betriebsrat Markus Schürmeyer empfindet die Schließung als "Schlag ins Gesicht" – und als Auftrag.

"Mit einem Pinselstrich werden mühsam aufgebaute Existenzen zunichte gemacht", sagte der stellvertretende Betriebsratsvorsitzende unserer Redaktion am Montagabend. Die Beschäftigten hätten Häuser gebaut, Familien gegründet, sich auf ihren A

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN