Betriebsrat schweigt weiter Lohnverzicht zahlt sich nicht aus: So kam es zum Aus für Homann in Dissen

Mit einer Menschenkette rund um das Werksgelände hatten 3000 Menschen vor vier Jahren gegen die damals geplante Homann-Schließung demonstriert.Mit einer Menschenkette rund um das Werksgelände hatten 3000 Menschen vor vier Jahren gegen die damals geplante Homann-Schließung demonstriert.
Michael Gründel

Dissen. Per Aushang wurden die 800 Mitarbeiter von Homann in Dissen am Dienstag darüber informiert, dass ihr Salat-Werk Ende des Jahres geschlossen wird. 400 Menschen verlieren den Job. Schlusspunkt einer Reihe von Krisenjahren.

"Wir möchten Sie darüber informieren, dass wir die Marke Homann an Signature Foods BV verkauft haben und die Salatproduktion am Standort Dissen zum Jahreswechsel eingestellt wird", heißt es dort. Leider sei es aufgrund der Corona-Regelungen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN