Mehrfamilienhäuser geplant Familie aus Hagen möchte Wohnraum in Dissen schaffen

Noch trotzt das kleine, schmucke Einfamilienhaus am Heidländer Weg seinem Schicksal. Doch wenn es nach dem Willen von Investoren und Stadt geht, soll es – ebenso wie das Nachbargebäude Auf dem Heidbrink – bald Platz machen für ein Mehrfamilienhaus.Noch trotzt das kleine, schmucke Einfamilienhaus am Heidländer Weg seinem Schicksal. Doch wenn es nach dem Willen von Investoren und Stadt geht, soll es – ebenso wie das Nachbargebäude Auf dem Heidbrink – bald Platz machen für ein Mehrfamilienhaus.
Alexander Heim

Dissen/Hagen. Verhältnismäßig ruhig geht es derzeit zu im Bereich des Heidländer Weges in Dissen. Durch die Sperrung der Industriestraße verirren sich fast nur Anlieger hierher. Bald könnte aber auch am Heidländer Weg gebaut werden. Denn nach dem Willen einer Familie aus Hagen sollen hier Mehrfamilienhäuser entstehen.

Das Häuschen hat etwas Idyllisches mit seinem gelben Anstrich und den blühenden Büschen vor der Tür. Doch seine Tage scheinen gezählt. Das gilt ebenso für das Nachbargebäude „Auf dem Heidbrink“. Beide sollen in naher Zukunft abgetragen wer

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN