Kunstwerk von Wolfgang Meluhn Drehleiter für die Kunst: So wurde ein Gemälde an einer Dissener Hauswand angebracht

Ungewöhnlicher Einsatz für die Drehleiter der Feuerwehr Dissen: Sie half dabei, das Gemälde von Wolfgang Meluhn an seinen Platz in der Großen Straße zu hängen.Ungewöhnlicher Einsatz für die Drehleiter der Feuerwehr Dissen: Sie half dabei, das Gemälde von Wolfgang Meluhn an seinen Platz in der Großen Straße zu hängen.
Foto: Petra Ropers

Dissen. Ungewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr in Dissen: Mit Hilfe einer Drehleiter nahm auf Initiative des Kunst- und Kulturvereins Südliches Osnabrücker Land (KuK SOL) ein großes Gemälde des Künstlers Wolfgang Meluhn seinen Platz an einer Hauswand ein.

Mehrere Schaulustige verfolgten gemeinsam mit Initiatoren, Sponsoren und dem Künstler das Spektakel, das den Stadtkern um einen Blickfang bereichern soll. Mit dem alten Bahnhof, dem Frommenhof, dem KuK-Haus und dem Homann-Turm brachte Wolfg

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN