Görlitz hofft auf schnelle Normalität Dissener Bürgermeister zur Corona-Lage: Wir kriegen das alles gewuppt

Die Mauritiuskirche im Herbstlicht: Bürgermeister Eugen Görlitz ist überzeugt, dass Dissen auch dunklere Tage gut überstehen wird.Die Mauritiuskirche im Herbstlicht: Bürgermeister Eugen Görlitz ist überzeugt, dass Dissen auch dunklere Tage gut überstehen wird.
Achim Köpp

Dissen. Eugen Görlitz ist einer, der das Glas immer halb voll sieht. Auch Corona bringt ihn nicht wirklich aus der Ruhe. Ein komisches Gefühl hat der Dissener Bürgermeister nur beim Blick auf Weihnachten.

Der Mai war kein guter Monat für die Stadt Dissen. Insgesamt 150 Menschen, knapp die Hälfte der Mitarbeiter, des Sauenzerlegers Westcrown, hatte sich mit dem Corona-Virus angesteckt. Ein Schock für die kleine Stadt am Teutoburger Wald,

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat (9,95 € ab dem 5. Monat) ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN