zuletzt aktualisiert vor

Dem Virus trotzen: Club-Progamm 2021 steht Corona: Oldies vom Jolly Jazz Orchestra sagen Gig in Dissen ab

Das Jolly Jazz Orchestra bei seinem vergangenen Auftritt in Dissen im Jahr 2017 (Archiv)Das Jolly Jazz Orchestra bei seinem vergangenen Auftritt in Dissen im Jahr 2017 (Archiv)
Jan Kampmeier

Dissen. Der Wiederbeginn des Konzertbetriebs Anfang Oktober nach der Corona-Zwangspause war aus Sicht des Jazzclubs Dissen gelungen. Dass sie das November-Konzert jetzt wieder absagen müssen, sei deshalb besonders schmerzlich, findet Vorsitzender Hans Biewener. Er und seine Jazz-Freunde sind aber unverdrossen.

Ein paar mehr Zuhörer hätte das Konzert mit Jens Wimmers Boogie Trio am 11. Oktober sicher verdient gehabt. Dennoch habe alles gut funktioniert. Das mit dem Gesundheitsdienst des Landkreises abgestimmte Hygienekonzept sei 100-proz

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN