Bewährungsstrafe für Versmolder Starkstromkabel von Baustellen in Dissen und Glandorf gestohlen

Der Versmolder ist nicht nur zu einer Bewährungsstrafe, sondern auch zu einer Geldauflage verurteilt worden. Symbolfoto: dpa/Peter SteffenDer Versmolder ist nicht nur zu einer Bewährungsstrafe, sondern auch zu einer Geldauflage verurteilt worden. Symbolfoto: dpa/Peter Steffen
Peter Steffen

Glandorf/Dissen. Das Schöffengericht Bad Iburg verurteilte einen Mann aus Versmold wegen Diebstahls zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von einem Jahr und vier Monaten auf Bewährung. Der Angeklagte hatte zusammen mit einem Freund in Dissen und Glandorf unter anderem Kabel von Baustellen gestohlen und diese bei einem Schrotthändler zu Geld gemacht.

Starkstrom- und Krankabel sowie in einem Fall sechs Bierkästen hatte der geständige Angeklagte gemeinsam mit einem Mittäter in vier Fällen von Baustellen in Dissen und Glandorf gestohlen. Dass ihm diese zwischen Mai und Juni begangenen Stra

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN