Großer personeller Engpass Aktivbad in Dissen bleibt nachmittags geschlossen

Das Aktivbad in Dissen hat seit geraumer Zeit ein Personalproblem. Foto Achim KöppDas Aktivbad in Dissen hat seit geraumer Zeit ein Personalproblem. Foto Achim Köpp
Achim Köpp

Dissen . Das Aktivbad in Dissen bleibt vorübergehend nachmittags beschlossen. Grund sind Personalprobleme. Die Mitarbeiter seien in den vergangenen Wochen an ihre Belastungsgrenze gestoßen.

Wie die Stadt Dissen in einer Pressemitteilung erklärt, leidet das Aktivbad seit geraumer Zeit an einem Personalproblem. Der Einrichtung fehlen demnach Mitarbeiter für die Aufsicht am Beckenrand sowie für die Betreuung der Technik. Aus dies

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN