zuletzt aktualisiert vor

Fahrtrichtung Bielefeld A33 zwischen Dissen-Süd und Borgholzhausen am Samstag gesperrt

Symbolfoto: dpaSymbolfoto: dpa

Osnabrück. Die A33 wird am 9. November zwischen den Anschlussstellen Dissen-Süd und Borgholzhausen in Fahrtrichtung Bielefeld von 7 bis 18 Uhr gesperrt.

Grund der Sperrung sind Arbeiten an Schutzplanken für den Lückenschluss Süd der A33, teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Osnabrück mit. Darüber hinaus ist während dieser Zeit an der Anschlussstelle Borgholzhausen das Auffahren auf die Richtungsfahrbahn Diepholz nicht möglich. 

Umleitungen sind eingerichtet. Die Behörde weist darauf hin, dass mit Verkehrsbeeinträchtigungen und Zeitverlusten zu rechnen ist.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN