Festwoche vom 16. bis 25. August 25 Herren gründeten den „TV Dißen“

Von pm

Freuen sich auf die Festwoche: (von links) Jugendwart Jannis Lippold, Geschäftsführer Jonas Riesenbeck,  Vorsitzender Franz Pepinghege sowei Wolfgang Zurhorst, Daniel Schwarte und Andreas Kormeier. Foto: TSG DissenFreuen sich auf die Festwoche: (von links) Jugendwart Jannis Lippold, Geschäftsführer Jonas Riesenbeck, Vorsitzender Franz Pepinghege sowei Wolfgang Zurhorst, Daniel Schwarte und Andreas Kormeier. Foto: TSG Dissen

Dissen. Es waren 25 Herren erschienen, welche sich für die Gründung eines Turnvereins erklärten.“ So lautet der erste Satz aus dem Gründungsprotokoll des „TV Dißen“ vom 14. Januar 1894. Vom 16. bis 25. August feiert der Verein sein 125-jähriges Bestehen mit einer großen Festwoche.

Aus dem TV Dißen wurde im Jahr 1946 die Turn- und Sportgemeinde Dissen von 1894, welche nun im Jahr 2019 das 125-jährige Vereinsjubiläum feiert. Seit Mitte Juli ist im Dissener Rathaus  eine Ausstellung mit Bilder und Zeitgegenstände aus der Vereinsgeschichte zu sehen.

In einer Festwoche vom 16. August bis zum 25. August feiert der Verein dann sein Jubiläum mit zahlreichen sportlichen Aktivitäten. Am ersten Wochenende stehen Wettkämpfe aller Abteilung auf dem Programm, an den folgenden Werktagen veranstalten die einzelnen Sportgruppen offene Trainingseinheiten, Showtrainings oder Turniere.

Am Freitag,  23. Augus,  findet ab 20 Uhr die Jubiläumsfeier im Kurhaus Bad Rothenfelde statt. Die Partyband „Reset“ wird dabei für Stimmung sorgen. Die Karten kosten 8 Euro und werden bei Toto Lotto Schomburg, Große Straße 36 in Dissen; Toto Lotto Becker, Teutoburger Wald Straße 2 in Dissen, der Geschäftsstelle der TSG Dissen im Hallenbad sowie beim Vorstand und den Abteilungsleitern verkauft.

Die Jubiläumswoche endet am Sonntag,  25. August. mit einem Festumzug durch die Dissener Innenstadt ab 13 Uhr und einem offiziellem Festakt in der Mensa im Dissener Schulzentrum ab 15 Uhr.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN