Bürgermeisterwahl Wahleinspruch Dissen: Noch keine Entscheidung über vorgezogene Ratssitzung

Knapper Wahlausgang mit Nachspiel. Foto: André HavergoKnapper Wahlausgang mit Nachspiel. Foto: André Havergo
André Havergo

Dissen. Wie es in Dissen nach den Einsprüchen gegen das Ergebnis der Bürgermeisterwahl weitergeht, wird sich voraussichtlich Anfang der Woche entscheiden. Nach dem Einspruch des knapp unterlegenen Ulrich Meyer zu Drewer gegen den Wahlsieg von Eugen Görlitz hatte auch Bürgermeister Hartmut Nümann als Wahlleiter angekündigt, Wahl und Ergebnis zu beanstanden. Über die Einsprüche muss zunächst der Rat entscheiden. Der würde turnusmäßig aber erst wieder am 1. Juli tagen.

Beanstandet haben Meyer zu Drewer und Nümann das Verhalten einzelner Wahlhelfer. Im Raum steht der Vorwurf der Wahlbeeinflussung: Einmal durch ein auf dem Kommunikationsdienst WhatsApp veröffentlichtes Bild, der einen Wahlzettel mit Kreuz f

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN