Im Garten des KuK SOL Quintett „Alacoustic“ bringt Kulthits nach Dissen

Arrangements auf ausgereift hohem Niveau, Bekanntes und Bewährtes aus den letzten Dekaden des vergangenen Jahrhunderts hatte die Band auf dem Zettel Foto: Rolf HabbenArrangements auf ausgereift hohem Niveau, Bekanntes und Bewährtes aus den letzten Dekaden des vergangenen Jahrhunderts hatte die Band auf dem Zettel Foto: Rolf Habben
Rolf Habben

Dissen. Mit dem ersten Konzert 2019 in der Reihe „Musik im Garten“ des KuK SOL hatten die Veranstalter mit dem Quintett "Alacoustic" wieder ein gutes Händchen bei der Bandauswahl bewiesen.

Alacoustic, der Name ist Programm. Ohne die im Original ursprünglich elektrisch verstärkten Instrumente, gaben sie den Oldies bis auf den unverzichtbaren E-Bass allein durch die Resonanzkörper ihrer Arbeitsgeräte im Stil und Klang einen al

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN