zuletzt aktualisiert vor

Rettungshubschrauber im Einsatz Rollerfahrer bei Unfall in Hilter schwer verletzt

Symbolfoto: Ludger JungeblutSymbolfoto: Ludger Jungeblut 

Osnabrück. Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Motorroller in Hilter ist am späten Dienstagnachmittag eine Person schwer verletzt worden.

Bei einem Verkehrsunfall am späten Dienstagnachmittag ist ein Rollerfahrer in Hilter schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall gegen 17.30 Uhr auf der Allendorfer Straße. Demnach war der Motorradfahrer im Begriff, nach links auf ein Grundstück einzubiegen, als er von einem von hinten kommenden Auto erfasst wurde. Der Mann zog sich schwere Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Bielefeld gebracht. Die Allendorfer Straße war für die Zeit der Bergungsarbeiten  bis 18.30 Uhr gesperrt. 



Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN