Brand schnell gelöscht Erneuter Feuerwehreinsatz im Dissener Fuchs-Werk

Meine Nachrichten

Um das Thema Dissen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Feuerwehr musste am frühen Mittwochmorgen zu einem Einsatz im Dissener Fuchs-Werk ausrücken. Foto: NWM-TVDie Feuerwehr musste am frühen Mittwochmorgen zu einem Einsatz im Dissener Fuchs-Werk ausrücken. Foto: NWM-TV

Dissen. Am Mittwochmorgen ist bei Fuchs Gewürze in Dissen ein Brand ausgebrochen, der allerdings schnell unter Kontrolle gebracht wurde.

Nach Angaben der Feuerwehr Dissen wurde der Brand im ersten Obergeschoss des Dissener Werkes gegen 6.40 Uhr gemeldet. Das Feuer konnte von den 23 Einsatzkräften schnell gelöscht werden. Nachdem sie noch das verrauchte 2. Obergeschoss des betroffenen Gebäudeteils entlüftet hatten, war den Einsatz der Feuerwehr gegen 7.35 Uhr beendet.

Die Feuerwehr musste am frühen Mittwochmorgen zu einem Einsatz im Dissener Fuchs-Werk ausrücken. Foto: NWM-TV

In der jüngeren Vergangenheit ist es zu mehreren Einsätzen bei Fuchs Gewürze gekommen: Mitte November entwich Kohlendioxid aus einem Behälter, Anfang November brannte der Mühlenturm - genauso wie schon im vergangenen September.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN