zuletzt aktualisiert vor

Fünf Personen verletzt Glätte: Zwei Auto stoßen in Dissen frontal zusammen

Meine Nachrichten

Um das Thema Dissen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Fünf Personen wurden verletzt: Foto: NWM-TVFünf Personen wurden verletzt: Foto: NWM-TV

Dissen. Vermutlich wegen Straßenglätte sind in Dissen am frühen Sonntagmorgen zwei Autos frontal zusammengestoßen. Wie die Polizei meldet, wurden dabei fünf Personen verletzt. Die beiden Autos sind Schrott.

Um 6.26 Uhr ging die Unfallmeldung bei den Rettungskräften ein. Der Zusammenstoß hatte sich in einer Kurve auf der Rechenbergstraße ereignet.

Eine 20-jährige Frau war mit ihrem Peugeot 206 auf dem Weg nach Melle, als sie aufgrund der Witterungsverhältnisse die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und mit einem entgegenkommenden Opel Corsa kollidierte, berichtet die Polizei. In dem Opel saßen vier Personen.

Alle fünf wurden bei dem Unfall verletzt. Für die Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten wurde die Straße voll gesperrt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN